? Hütherart - Julius E. Hüther
huetherart - Julius E. Hüther
Maler - Grafiker - Bildhauer - Autor

Über mich

Seit 30 Jahren lasse ich meine eigenen Gedanken und Phantasien konkret werden, sowohl in Gemälden, Zeichnungen als auch in Skulpturen und Texten.


"Anderssein", vielseitig, aber unverwechselbar und einen Weg abseits aller gängigen Strömungen der akademischen Kunst zu suchen, war dabei immer mein Ziel.


Das stark künstlerisch orientierte Umfeld meiner Familie hat mich von Kindheit an maßgeblich geprägt wie auch die freundschaftliche Verbundenheit zu Künstlern und Galeristen.


Meine Arbeiten, die fast ausnahmslos in meinem Münchner Atelier entstanden sind, habe ich in den letzten 30 Jahren regelmäßig öffentlich gemacht und zwar in bisher an die 30 Einzelausstellungen (u.a. in München, Berlin, Wien, Stuttgart und Innsbruck), weit mehr als 50 Ausstellungsbeteiligungen, 7 Buchveröffentlichungen sowie diversen Publikationen (z.B. Lyrik, Cartoons, Kolumnen) in internationalen Zeitungen und Zeitschriften. Eine große Zahl meiner Arbeiten befinden sich in Privatsammlungen, Firmen- und Museumsbesitz.


Als bildender Künstler bin ich seit 1996 ständig vertreten durch Galerie Interart, Tutzing.

Arbeiten

Ausstellungen

Einzelausstellungen (Auswahl):

1984 Galerie Arndt, München; 1986 Galerie quadro, Freising, Galerie Westermühle, München; 1988 Galerie Lösekrug, Berlin; 1989 Galerie ProArt, München; 1994 Galerie Schöninger, München, Galerie M & I, Wien; 1995 Studio AKOS, Wien;1996 Galerie Musik Knobloch, München, PCM Wien, Hewlett Packard, Taufkirchen; 1997 "editions of art", Innsbruck; 2000 Autohaus Morigl, Germering; 2001 Infratest, München; 2004/2005 Kartoffelmuseum München (Szenisches Kartoffelkaleidoskop); 2007/2008 Privatgalerie Weilheim; 2010/11 Privatgalerie München; 2011 Kartoffelmuseum München (Mythos Blau).


Gemeinschaftsaustellungen (Auswahl):

1989 Pöhlschröder, München; 1996 Internationales Mail Art Procject, Weil der Stadt; 1997 K-Galerie, München; 1998 Ahrend AG, München; 2002 "Neuhauser Kunstmeile", "Wassermann", München, Galerie AKUM, Wien; seit 1996 Galerie InterArt in Ulm, München u. Stuttgart.

Publikationen

  • "Was Menschen bewegt", 1984 - ISBN 3-925006-00-1
  • "Momente - Wie ein Wimpernschlag vom Leben" - 1988 - ISBN 3-925006-02-8
  • "Das Knistern flüchtiger Berührungen" - 1989 - ISBN 3-925006-03-6
  • "Flußspur durch Gedankenwüsten tief ins Herz" - 1990 - ISBN 3-925006-04-4
  • "Herz ist nicht gleich Austernschürfen" - 1991 - ISBN 3-925006-05-2
  • "Zeitlupentemp" - 1992 - ISBN 3-925006-06-0
  • "Smartes Würzwerk" - 1999 - ISBN 3-925006-07-9
"Unser Gerede füllt Endlospapier
wenn wir das Nichtssagende streichen
nur das Wesentliche belassen
wären wir bei den Zetteln zurück
handlicher
aussagefähiger
bewährt."

(aus "Zeitlupentempo", 1992)
"Traumgerecht verpackt
kaufst du dir Illusionen
am Kiosk oder im Geschäft
das Geld in Wirklichkeiten investieren
ist mühsam
mag verschwendet sein
doch immer echten Chancen offen."

(aus "Smartes Würzwerk", 1999)

Kontakt





*Verifizieren